Manne´s Angelteich im Winkel Markee
Tel. 0171 27 81 623

SEEORDNUNG / AGB



Der umsichtige Umgang mit den Angelkollegen und auch dem Fisch ist bei uns am See eine Selbstverständlichkeit!


1. Das Angeln ist nur mit gültiger Angelkarte erlaubt.

2. Pro Rute ist nur ein Haken, mit maximal 3 Schenkeln, zulässig. Die Größe des Hakens ist den fängigen Fischarten anzupassen.

3. Das Befahren des Geländes darf nur mit Schrittgeschwindigkeit erfolgen.

4. Der Angelplatz ist sauber zu hinterlassen. Mülltonnen sind zu benutzen und/ oder der produzierte Abfall wieder mitzunehmen. Auch gebrauchte Angelsehne ist MÜLL!

5. Das Ausnehmen der Fische auf dem Grundstück des Angelsees ist verboten!

6. Das Spinnfischen mit Wobbler ist untersagt.

7. Das Angeln mit Köderfischen ist untersagt.

8. Jegliches Anfüttern ist verboten.

9. Das Keschern von Fischen ist verboten. Der Unterfangkescher dient nur als Landungshilfe für geangelte Fische. Hierzu ist er zwingend einzusetzen.

10. Jeder Angler hat folgende Hilfsgeräte bei sich zu führen:

  - Unterfangkescher

  - Hakenlöser

  - Messer

  - Fischtöter


 

Zusätzliche Sonderregeln für das Beangeln des Kiloteiches:



1. Das Angeln am Kiloteich ist nur mit einer Rute erlaubt.

2. geangelte Fische dürfen nicht zurückgesetzt werden.

3. Es sind nur einschenklige Haken erlaubt.


Sie erhalten vor Angelbeginn im Imbiss eine(n) Fischeimer/Tüte in diesem werden die Fische aufbewahrt und nach dem Verlassen des Kiloteiches sofort an der Fischwiegestation gewogen.

Ein Verstoß gegen diese AGB/ Seeordnung hat einen Platzverweis/ Hausverbot und ggfs. eine Schadenersatzforderung zur Folge.